17-jährige Rollerfahrerin bei Owingen getötet

Roller prallte an Kreuzung gegen den Anhänger eines Traktors

PolizeiberichtOwingen. Tödliche Verletzungen hat sich eine 17-jährige Motorrollerfahrerin am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall bei Owingen zugezogen. Die Jugendliche hatte einen Gemeindeverbindungsweg vom Haslerhof kommend in Richtung Herdwangen befahren und war beim Überqueren der in Richtung Unterbach führenden Straße gegen den Anhänger eines Traktors geprallt.

Schülerin starb an Unfallstelle

Der 60-jährige Trakrorfahrer war, wie die Polizei mitteilte, auf der bevorrechtigten Straße von der L 195 kommend in Richtung Unterbach unterwegs. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen der Rettungskräfte erlag die 17-Jährige noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.