21 Jahre alter Badetoter in Sipplingen

Notarzt im EinsatzSipplingen. Ein tödlicher Badeunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag in Strandbad Sipplingen ereignet. Ein 21-Jähriger schwamm im Bereich eines Badefloßes, als seine Freundin plötzlich sah, dass er bewegungslos im Wasser trieb. das berichtete die Polizei.

Reanimation nicht erfolgreich

Die Freundin konnte den Mann, der bewusstlos war, aus zwei Metern Tiefe an die Wasseroberfläche ziehen und bergen. Eine Reanimation am Ufer war aber erfolglos. Der Mann verstarb kurze Zeit später im Helios Spital.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.