21-Jährige bei Tankstellenüberfall in Ludwigshafen mit Messer bedroht

Nach Raub auf Tankstelle Täter in Espasingen festgenommen

Polizei ermittelte: Freundinnen verletzten sich gegenseitigLudwigshafen (red) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein Räuber eine Tankstelle in Ludwigshafen in der Überlinger Straße überfallen. Gegen 2.30 Uhr betrat der junge Mann den Kassenraum und bedrohte die 21-jährige Kassiererin mit einem Messer. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Räuber noch in der Nacht fest.

Polizei stoppte Auto in Espasingen

Der Mann forderte von der jungen Frau Bargeld sowie Zigaretten. Seine Beute verstaute er in einer Plastiktüte und flüchtete zu Fuß. Im Zuge der Fahndungsmaßnahmen kontrollierte eine Streife des Reviers Radolfzell in Espasingen einen schwarzen VW Golf. Im Fahrzeug fanden die Beamten einen Teil des Raubgutes. Die Insassen, drei junge Männer im Alter von 18 bis 21 Jahren, wurden vorläufig festgenommen. Einer von ihnen zeigte sich geständig. Er räumte ein, die Tat ohne Beteiligung der beiden anderen begangen zu haben. Die Kriminalpolizei Konstanz übernahm die weiteren Ermittlungen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.