26-jähriger Gast einer Konstanzer Disco verstorben

Polizei vermutete Einfluss von Drogen – Mann brach in Disko zusammen

PolizeiberichtKonstanz. Am Samstagmorgen brach ein 26-jähriger Mann in einer Konstanzer Disko zusammen. Mittlerweile ist er im Klinikum verstorben. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann keine äußeren Verletzungen. Sie vermutete aber, er könnte unter dem Einfluss von Drogen gestanden haben.

Staatsanwaltschaft ordnete Obduktion an

Der Mann kam nach Reanimierungsmaßnahmen ins Krankenhaus, wo er in dieser Woche verstorben ist. Die Kriminalpolizei Konstanz wurde mit den weiteren Ermittlungen beauftragt. Die Staatsanwaltschaft Konstanz ordnete zur Feststellung der Todesursache eine Obduktion des Leichnams an.

2 Kommentare to “26-jähriger Gast einer Konstanzer Disco verstorben”

  1. Franz Sauerstein
    19. Oktober 2011 at 15:04 #

    Welcher Konstanzer Disco?

  2. wak
    19. Oktober 2011 at 15:09 #

    @Franz Sauerstein. In einer Disko im Industriegebiet. Aus Datenschutzgründen werden Namen in der Regel nicht genannt.

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.