76-Jähriger nach Schwimmen im See vermisst

Schwimmer erreichte Segelboot nicht mehr und ist wahrscheinlich im Bodensee ertrunken

Sipplingen (wak) Vermisst wird seit gestern gegen 18 Uhr ein 76-jähriger Schwimmer, der vermutlich ertrunken sein dürfte. Der Mann war, wie die Polizei mitteilte, mit Angehörigen mit einem Segelboot auf dem Bodensee zwischen Sipplingen und Bodman unterwegs. Von dem Mann fehlt jede Spur.

Suche nach mutmaßlich Ertrunkenem geplant

Nachdem er beim Schwimmen war, ist der 76-Jährige bei seiner Rückkehr kurz vor Erreichen des Bootes plötzlich untergegangen. Die Angehörigen konnten den Mann aus eigener Bemühung nicht mehr retten. Auch eine sofort eingeleitete Such- und Rettungsaktion führte nicht zum Auffinden des Mannes. Zu einem späteren Zeitpunkt soll nun versucht werden, den Mann zu bergen, teilte die Polizei mit.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.