Ab Sommer 4 x täglich vom Bodensee nach Frankfurt

Lufthansa erweitert Angebot ab Friedrichshafen – Anschluss ans wichtige Drehkreuz

Friedrichshafen. Im kommenden Jahr fliegt die Lufthansa öfter vom Bodensee nach Frankfurt.  Im Sommerflugplan 2011 werden die derzeit drei täglichen Verbindungen zum Drehkreuz Frankfurt um eine vierte nach Rhein-Main erweitert. Das teilte der Flughafen mit.

Näher am weltweiten Streckennetz

„Wir freuen uns, das Angebot für unsere Kunden aus dem Raum Friedrichshafen weiter ausbauen zu können. Dank der heute schon guten und künftig noch verbesserten Anbindung nach Frankfurt steht unseren Kunden ab Friedrichshafen das weltweite Streckennetz der Lufthansa offen“, sagt Felix Redeker, Lufthansa Verkehrsleiter Deutschland Süd. Der Verkehrsflughafen Frankfurt am Main ist der mit Abstand größte deutsche Flughafen und zugleich eines der weltweit bedeutendsten Luftfahrtdrehkreuze. Im laufenden Winterflugplan fliegt Lufthansa 21 Mal pro Woche von Friedrichshafen nach Frankfurt. Im kommenden Sommer erweitert die Fluggesellschaft ihr Angebot auf der Strecke zwischen Friedrichshafen und Frankfurt um sechs Frequenzen auf dann 27 wöchentliche Verbindungen.

Hilft dem Flughafen im Wettbewerb

„Mit Lufthansa haben wir eine namhafte Fluggesellschaft in Friedrichshafen, die für Qualität steht sowie ein stabiles Wachstum verspricht und den Flughafen gegenüber anderen Standorten wettbewerbsfähiger macht“, so Hans Weiss, Geschäftsführer des Flughafen Friedrichshafen.

Foto: Flughafen Friedrichshafen

Ein Kommentar to “Ab Sommer 4 x täglich vom Bodensee nach Frankfurt”

  1. Mel1A
    22. Dezember 2010 at 18:17 #

    Ich glaube nicht, dass der Flugplatz sich so gut machen wird, dafür sind die anderen zu sehr etabliert.

    Gruß Mel1A

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.