Abrocken und abfeiern in zwölf Kneipen

Zweites Gastronomie Mega-Event „Kult-Kneipennacht“ in Überlingen

Überlingen (wak) Zum ersten Mal feiert Überlingen eine zweite Keinpennacht. Die Veranstalter kündigen sie als das größte Tribute Happening in Süddeutschland an. Die Party steigt in zwölf Locations.Am Samstag, 20. März, wird ab 21 Uhr zum ersten Mal gleichzeitig in zwölf Locations in Überlingen bei der Kult-Kneipennacht der Stars abgefeiert. Nach der ganz normalen Kneipennacht, die in Überlingen längst Kultstatus besitzt, bekommt die Stadt nun ihr zweites Gastronomiespektakel. Die erste Kult-Kneipennacht der Stars wird ein Kneipenfestival nach dem Vorbild der legendären erfolgreichen Überlinger Kneipennacht und doch ein bisschen anders: Bands aus ganz Deutschland werden ihren großen musikalischen Vorbildern Tribut zollen und ihre Idole wie AC/DC, Bon Jovi bis hin zu Led Zeppelin, Robbie Williams und Joe Cocker präsentieren und somit für jeden Geschmack und jedes Alter die passende Show abliefern. Die Stadt wird zu einer Partyzone mit einer Nacht voll Livemusik und Stars.

Bändel im Vorverkauf drei Euro günstiger

Das Event beginnt um 21 Uhr. Bei der ersten Kult-KneipenNacht der Stars in Überlingen mit dabei sind folgende Locations: Parkcafé Teriét, Zur Kanzlei, La Vita, Anusch`S Pub, Vinogreth, Weinhaus Renker, Münstercafé, Galgenhölzle, Krone, Grüner Baum, Weinstein und Le Foyer. Für 12 Euro im Vorverkauf gibt’s das Festivalbändchen, das dann freien Eintritt in alle teilnehmenden Locations garantiert. Vorverkaufsstellen sind neben den teilnehmenden Gastronomien die Tourist-Info Überlingen sowie die Bäckerei Schneckenburger in Überlingen und Nußdorf. Für Kurzentschlossene gibt es am Veranstaltungsabend noch Eintrittsarmbänder, dann allerdings für 15 Euro, an den Eingängen der teilnehmenden Kneipen. Die Veranstalter rühren schon einmal kräftig die Werbetrommel für die große Kult-Kneipennacht der Stars und versprechen: „das Kneipenfestival für jedermann – Holt Euch das Ticket für Musik und Party pur ,all night long‘.“

Foto und weitere Infos unter http://www.kneipen-nacht.com/kkn

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.