Acht Jugendliche brachen in leerstehendes Meersburger Hotel ein

Fensterscheiben eingeschlagen und Türen eingetreten – Jugendliche wegen Sachbeschädigung angezeigt

Meersburg. Acht Jugendliche und Heranwachsende im Alter zwischen 15 und 19 Jahren sind am Montagabend gewaltsam in ein leer stehendes Hotel an der Kurallee eingedrungen. Das berichtete die Polizei.

Acht Jugendliche vorläufig festgenommen

Im Hotel zerschlugen sie mehrere Fensterscheiben und traten Türen ein. Nachdem ein Zeuge auf die Jugendlichen aufmerksam wurde, ergriffen sie die Flucht. Die Jugendlichen konnten aber bei einer Fahndung von der Polizei ausfindig gemacht werden. Die Polizei nahm sie vorläufig fest. Ein 15-Jähriger, der in seinem Rucksack eine Luftdruckwaffe mit sich führte, hat sich laut Polizei auch noch wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz zu verantworten.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.