Adolf Hölzel und seine Schweizer Schüler in Konstanz

Endspurt in der Städtische Wessenberg-Galerie

Konstanz. Die Städtische Wessenberg-Galerie präsentiert noch bis zum 8. Mai die Ausstellung „Auf eigenen Wegen. Adolf Hölzel und seine Schweizer Schüler“. Wer die Schau nicht verpassen möchte, hat nur noch wenige Tage Zeit, sich die Werke anzuschauen.

Galerieleiterin Barbara Stark führt durch Ausstellung

Am Sonntag, 1. Mai, um 11 Uhr gibt es noch einmal eine öffentliche Führung mit Galerieleiterin Barbara Stark. Die Schau, die erstmals Adolf Hölzels Bedeutung für die Schweizer Kunst thematisiert, macht in einer spannungsvollen Gegenüberstellung die künstlerischen Beziehungen zwischen Hölzel und seinen sieben Schweizer Schüler sichtbar.

 

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.