Aktionstage: Zu gut für die Tonne – Konstanz rettet Lebensmittel!

LebensmittelKonstanz. Jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, werfen wir weg! So das erschreckende Ergebnis einer Studie der Universität Stuttgart von 2012. Mit der Initiative Zu gut für die Tonne! setzt sich das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln ein. Und Konstanz macht mit, schreiben die Initiatoren der Konstanzer Aktionstage. Am 18. Mai gibt es eine  „Lange Tafel in der Wessenbergstrasse“.

Verschwendung vermeiden

Gemeinsam mit dem Bundesverband Deutsche Tafel e.V. veranstaltet das BMELV eine mehrtägige Aktion unter dem Motto „Zu gut für die Tonne – Konstanz macht mit!“. Ab dem 4. Mai 2013 und bis zum 18. Mai lädt die Konstanzer Tafel zu Aktionstagen mit verschiedenen regionalen Akteuren ein: Bei Aktionen in Schulen, mit Köchen und auf Podiumsdiskussionen dreht sich alles um Lebensmittel und wie man ihre Verschwendung vermeiden kann.

Aktion am 18. Mai

Unterstützt wird die Konstanzer Tafel dabei von der Singener Tafel. Höhepunkt ist die Lange Tafel am 18. Mai ab 11 Uhr auf dem Münsterplatz und in der Wessenbergstraße. Alle Konstanzer Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, gemeinsam kostenlos zu tafeln und die frisch zubereiteten Gerichte aus überschüssigen, aber einwandfreien Lebensmitteln zu probieren. Denn: Konstanz rettet Lebensmittel!

Schirmherr OB Uli Burchardt

Schirmherr der Konstanzer Aktionstage ist Oberbürgermeister Uli Burchardt. Weitere Akteure sind: Willy Wagenblast, Vorstand Bundesverband Deutsche Tafel e.V.; Udo Engelhardt, Vorsitzender der Singener Tafel; Anita Hoffmann und Hellen Hambrecht, Konstanzer Tafel; Tobias Bücklein (Moderator Lange Tafel) und Meinhard Schmidt-Degenhard (HR, Moderator Podiumsdiskussion) Nähere Informationen: www.konstanzer-tafel.de und www.zugutfuerdietonne.de.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.