Alpinist Roger Schaeli zu Gast beim Theater-Talk

Kerstin Daiber und Thomas Spieckermann im Gespräch mit einem Fels-, Eis- und Bigwallkletter

Konstanz. Zu einem ganz speziellen Abend in der Gesprächsreihe „Zur Person“ lädt das Konstanzer Stadttheater ein. Am Donnerstag, 3. Februar, ist der Spitzenalpinist Roger Schaeli zu Gast bei den Moderatoren Kerstin Daiber und Thomas Spieckermann. Los geht’s um 20 Uhr im Foyer Spiegelhalle. Der Eintritt zum besonderen Event und für alle Freunde des Extremsports ist frei.

Erfolgreicher Extremsportler

Roger Schaeli (32) gilt als „Zehnkämpfer“ unter den Profi-Alpinisten, da er in Fels-, Eis- und Bigwallklettern gleichermaßen erfolgreich ist. Allein im Jahr 2010 gelangen ihm die 34-Seillängen-Route „Freerider“ am El Capitan frei, eine Erstbegehung einer 1350m-Bigwall in Grönland sowie die freien Begehungen der John-Harlin-Direttissima und der Japaner-Route in der Eiger-Nordwand. Bereits im Jahr 2002 erhielt der den Piolet d’Or, den „Oscar der Alpinisten“.

Leben in Extremen

Über sein Leben in der Extreme wird Roger Schaeli in der Reihe Zur Person den Moderatoren Thomas Spieckermann und Kerstin Daiber Auskunft geben. Wie immer bei einem Getränk und einem Stück Musik.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.