Am Samstag gab's einen Lotto-Sechser in Konstanz

Vorzeitige Bescherung für Konstanzer Lotto-Spieler – 717.784,80 Euro unterm Christbaum

Konstanz. Ein Lotto-Spieler in Konstanz hatte am vergangenen Samstag einen Sechser im Lotto. Der Lotto-Spieler darf sich über rund 717.000 Euro freuen. Das berichtete die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg. Gemeldet hat sich der Gewinner bisher übrigens noch nicht. Sein Spieleinsatz betrug nach Angaben der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg 22,50 Euro.

Sechs Richtige in Konstanz

Der Konstanzer Lottospieler tippte bei der Ziehung am vierten Adventssamstag im Lotto 6 aus 49 die sechs richtigen Gewinnzahlen 3, 19, 33, 38, 44 und 47 Gewinnzahlen. Zusammen mit drei weiteren Spielteilnehmern aus dem Bundesgebiet – je einem aus Bayern, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen – muss sich der Spieler die Gewinnsumme der zweiten Klasse teilen. Der Gewinn für den Konstanzer beträgt exakt 717.784,80 Euro. Jackpot-Millionen gäbe es nur in der ersten Gewinnklasse für sechs Richtige plus Superzahl. Er hatte auf seinem Spielschein die Superzahl angekreuzt – gezogen wurde am Samstag aber die 6.

Staatlichen Toto-Lotto GmbH kennt Gewinner noch nicht

Der Gewinner aus Konstanz ist der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg noch nicht bekannt. Sein Glück versuchte er mit dem „VEW 30“-System. Bei dieser Spielform dürfen statt der sechs üblichen insgesamt zehn Kreuze in einem Lottokästchen gesetzt werden. Der Konstanzer setzte hierfür einen Spieleinsatz von 22,50 Euro ein.

50. Lotto-Sechser in Baden-Württemberg 2011

Der Lotto-Sechser vom Bodensee ist der insgesamt 50. baden-württembergische Volltreffer in diesem Jahr. Über alle Spielarten verteilt gab es 2011 im Südwesten bislang 20 Millionengewinne. Den mit fast 25 Millionen Euro höchsten Einzelgewinn erzielte dabei ein Stuttgarter im April. Den letzten Lotto-Sechser in Konstanz hatte es Mitte Juli 2010 gegeben.

Foto: birgitH PIXELIO www.pixelio.de

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.