Am Samstag Musikfestival Bruckfelden Open Air

Am 9. Juli steigt im Amphitheater in der Camphill Schulgemeinschaft das Bruckfelden Festival

Salem. Zum achten Mal wird das Festival Musikbegeisterte und Open-Air-Fans aus der ganzen Region Bodensee-Linzgau nach Bruckfelden ziehen. Menschen mit und ohne Behinderung möchten gemeinsam und ungezwungen feiern. Von Jazz, über HipHop, Rock, Alternative, Funk bis hin zu Metal haben über die Jahre viele unterschiedliche Musikrichtungen das BOA geprägt. Auch in diesem Jahr erwartet das Publikum wieder Wert ein abwechslungsreiches Programm.

Festival-Programm

Mit der Blaskapelle Lautenbach haben die Veranstalter einen ganz besonderen Opener gewonnen: Die Blaskapelle Lautenbach ist ein Orchester, in dem Menschen mit und ohne Behinderung leidenschaftlich und begeistert musizieren. Mit klassischer Musik, fetzigem Swing und ausgelassener Tanzmusik hat sich das Ensemble weit über die Region hinaus einen Namen gemacht.

Lokalmatadoren Runaway

Punkig weiter geht es mit den Lokalmatadoren Runaway aus Frickingen. Die junge Band spielt Punk-Rock mit deutschen Texten. Die Musik der Neurutics lässt sich am besten als russischer Akustik-Rock beschreiben. Die Tübinger um den aus St. Petersburg stammenden Frontmann Vadim Averianov zeigen, dass man auch mit einem Akustik-Set rocken kann.

We Invented Paris

We Invented Paris haben nicht nur Paris erfunden, sondern auch auf unzähligen Auftritten bei ihrer „Tour d’ Europe“ bewiesen, dass sie von Hinterhöfen, über Clubs, bis hin zu Open Airs überall das Publikum mit ihren feinsinnig arrangierten Indiepop-Songs begeistern können.

httpv://www.youtube.com/watch?v=4D9GkJZ_gV4

Headliner Vino Rosso

Erfolgreich gegen die weltweite Tanzkrise kämpfen die Headliner Vino Rosso. Die 8-köpfige Ska-Reggae-Folk-Band aus Meran (Südtirol) hat das Potential der Sprachen erkannt und umgesetzt. Vino Rosso singen und spielen auf Deutsch, Italienisch und Englisch und tun somit ihre Internationalität kund. Es trifft gemütlicher Reggae auf gepflegtes Jodeln, schneller Ska auf bluesige Mundharmonika und folkloristische Traditionsklänge auf moderne Jazzimprovisationen.

httpv://www.youtube.com/watch?v=xs9upiKThhU&feature=related

Termin; Samstag, 9. Juli 2011,Einlass: 17 Uhr

Tagesticket Vorverkauf: 10 Euro, Abendkasse: 12 Euro

Hier gibt es die Tickets noch bis zum 8. Juli: Lagerhäusle, Dorfladen (Altheim), Sparkasse Frickingen und Tankstelle Kessler (Leustetten)

Weitere Informationen Internet: www.bruckfelden-openair.de

Facebook: www.facebook.com/bruckfelden.openair

Der Verein Camphill Schulgemeinschaften e.V. ist Träger einer Heimsonderschule sowie weiterer Initiativen und Einrichtungen für Menschen mit und ohne Behinderung. Ein Standort der Heimsonderschule ist die Camphill Schulgemeinschaft Bruckfelden, wo das Open Air stattfindet.

 

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.