Andreas Renner kommt zu Bückleins „Selbstdarsteller-Show“ nach Konstanz

Heißer Kandidat für OB-Wahlen in Stuttgart und Konstanz wagt sich auf Bückleins Bühne

Konstanz. Einen prominenten Gast erwartet der Konstanzer Entertainer, Musiker und Künstler Tobias Bücklein am Freitag, 23. März, bei seiner Bückleinmusiktalkshow auf der Bühne. Zugesagt hat Andreas Renner. Der frühere Singener Oberbürgermeister und Sozialminister des Landes Baden-Württemberg, wird in Stuttgart und Konstanz als möglicher OB-Kandidat gehandelt. Erklärt hat sich der CDU-Politiker bisher noch nicht.

Andreas Renner auf der Bühne

Während sich in Stuttgart bereits zwei Kandidaten geoutet haben, der parteilose Sebastian Turner und der Grüne Fritz Kuhn, und Andreas Renner als weiterer Kandidat hoch gehandelt wird, müssen die Konstanzer anscheinend bis nach Fastnacht warten, bis sich auch in der größten Stadt am Bodensee das Kandidaten-Karussell in Bewegung setzt.

Zwei Selbst-Darsteller

Schneller ist da wieder einmal der Entertainer und Talker Tobias Bücklein. Er hat Andreas Renner und Ingo Lenßen eingeladen, am 23. März in seine Bückleinmusiktalkshow zu kommen. Das bestätigte Bücklein am Sonntag auf Facebook. „Selbst-Darsteller“ will Bücklein als Motto über die Show schreiben. Einen Pressetext gibt es noch nicht. Bücklein wartet gerade noch auf die Freigabe. Die Gäste dürfen vorab über die Ankündigung schauen, bevor Bücklein die Mitteilung verschickt.

Der Headliner ein Renner

Andreas Renner ist, ob er als Mitarbeiter der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, als Singener Ex-OB oder Stuttgarter OB-Kandidat kommt, ein spannender Gast und ein echter Headliner. Sollte er gar als OB-Bewerber bei der Wahl am 1. Juli in Konstanz antreten, dürfte die Bückleinmusiktalkshow ein echter Blockbuster 2012 werden und schnell ausverkauft sein. Karten gibt es an der Theaterkasse in Konstanz.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.