Ausflüge in eine ferne Kultur…

Indische Nacht im Konstanzer K9

Konstanz (wak) Einen außergewöhnlichen Abend gibt es am Donnerstag, 21. Januar im Konstanzer Kulturzentrum K9. Das Publikum erwartet eine Indische Nacht oder „Kostproben einer fernen Kultur…“. Los geht es um 20 Uhr.

Benefizabend im K9

Mit dabei sind: Claudia Thom (Moderation & Lesung), Menuhin Reinen (Violine), Dr. Carl Friedrich Beck (Piano), Davide Martello (Klavier), Petra Rauschert (Diashow), Lalitha Devi (indische Tänzerin) mit ihrer Gruppe. Indische Nacht im Konstanzer K9 ist eine Benefizveranstaltung für für Weitblick-Schüler in Aktion e.V.. Weitblick – Schüler in Aktion e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der auf internationaler Ebene Projekte durchführt, bei denen man etwas lernen kann, anderen hilft und natürlich auch Spaß hat. Mehr Infos gibt’s unter www.weitblick-aktion.de.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.