Autofahrer in Konstanz zahlen Parkgebühren per SMS

Konstanz. In Konstanz können Autofahrer ihren Parkschein ab sofort wie in Berlin, Köln oder Amsterdam mit dem Mobiltelefon per SMS bezahlen. Das System „sms&park“, das heute offiziell vom Bürgeramt und dem Anbieter sunhill technologies GmbH vorgestellt und in Betrieb genommen wurde, kann mit jedem Mobiltelefon genutzt werden. „Das ist kostenloser und innovativer Service für alle Autofahrer“, erklärt Erich Böhler, der beim Bürgeramt für das Verkehrswesen zuständig ist. „Konstanz ist eine der ersten Städte im Südwesten, die das System Parkschein per SMS anbietet und nimmt damit eine Vorreiterrolle in der Region ein“, ergänzte der Geschäftsführer der sunhill technologies GmbH, Christoph Schwarzmichel.

Und so funktioniert sms&park

Insgesamt ist das Stadtgebiet in zehn Parkzonen eingeteilt: Parkplatz Döbele Ost und West, Stephansplatz Nord und Süd, Schänzleparkplatz, sowie drei linksrheinische und zwei rechtsrheinische Zonen. Per SMS wird an die jeweilige Zonennummer, in dem sich der Parkplatz befindet, das KFZ-Kennzeichen und die Parkdauer geschickt. Mit Erhalt der Bestätigungs-SMS ist die Parkgebühr bezahlt.

Preise wie am Parkautomat

Die Preise sind identisch mit denen am Parkautomaten. Hinzu kommt lediglich die SMS-Gebühr. Die Abrechnung erfolgt automatisch über Mobilfunkrechnung oder per Prepaid-Guthaben. Die Parkraumüberwachung kann digital überprüfen, ob die Parkgebühr für Ihr Fahrzeug bezahlt wurde. Der Service kann nur mit deutscher SIM-Karte genutzt werden. Eine Quittung kann auf der Internetseite www.sunhill-technologies.com herunter geladen werden.

Häufigste Fragen zu sms&park

Brauche ich ein spezielles Handy um sms&park nutzen zu können?

Nein, sms&park kann mit jedem Handy genutzt werden. Spontan, ohne Registrierung und von unterwegs aus.

Woran erkenne ich, dass ich einen gültigen Parkschein gelöst habe?

Sobald Sie die Bestätigungs-SMS erhalten haben, gilt der Parkschein als gelöst.

Sind die Parkgebühren, die gleichen wie am Automaten?

Ja, die Parkgebühren richten sich nach der kommunalen Parkebührenordnung. Hinzu kommt die Gebühr für den SMS-Versand.

Wie wird der Parkschein per SMS bezahlt?

Es wird automatisch über Ihre Mobilfunkrechnung oder das Prepaid-Guthaben abgerechnet.

Kann ich einen Strafzettel bekommen, wenn ich per Handy bezahle und keinen Parkschein im Auto hinterlege?

Nein, die Parkraumüberwacher können digital überprüfen, ob für das jeweilige KFZ-Kennzeichen ein Handyparkschein gelöst wurde.

Wo kann ich eine Quittung für meine Parkvorgänge bekommen?

Auf www.sunhill-technologies.com können Sie sich unter Quittungsdownload einen Nachweis für Ihre Parkgebühren herunterladen. Sie geben dort nur Ihr KFZ-Kennzeichen sowie die PIN-Nummer aus der Bestätigungs-SMS ein.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.