Autofahrer stirbt nach Unfall auf B 33 neu

40-jähriger raste an Abfahrt Aufkirch in die Böschung – Beifahrerin schwerverletzt

PolizeiberichtÜberlingen. Einen Toten und eine schwer Verletzte hat ein Verkehrsunfall in der Nacht zum Freitag gegen 24 Uhr auf der B 31-neu bei Aufkirch gefordert.

Frau überlebt schwerverletzt

Der 40-jährige Fahrer eines Audi war nach Angaben der Polizei vermutlich unter Alkoholeineinwirkung und mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Bundesstraße von Stockach kommend in Richtung Überlingen unterwegs. In Höhe der Ausfahrt Aufkirch kam das Auto von der Fahrbahn ab und prallte frontal in die Böschung. Der Fahrer sowie seine gleichaltrige Beifahrerin in dem Auto wurden eingeklemmt und erlitten schwere Verletzungen. Beide Verletzten wurden anschließend in das Krankenhaus gebracht, wo der Mann am Freitagmorgen an seinen schweren Verletzungen gestorben ist.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Überlingen

Tödlicher Unfall bei Überlingen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.