Balkanpopper „allein“ am Plattenteller

Shantel ohne Bucovina Club Orkestar im Konstanzer Kulturladen

Konstanz (wak) Shantel, der ungekrönte König des Balkanpop, ist erneut zu Gast im KULA. Doch am kommenden Donnerstag, 3. Juni, wird er ganz alleine und an den Plattentellern das KULA auflegen. Shantel fährt schon seit längerem zweigleisig: Und so heizt er im Sommer mit seinen DJ Sets ein, um dann im Herbst und Winter die Clubs mit seinem berüchtigten Bucovina Club Orkestar aufzumischen. Los geht’s am Donnerstag, 3. Juni, um 23 Uhr.

Verwechslungsgefahr


Angekündigt haben die Veranstalter schon einmal den Sound des neuen Europa mit DJ Shantel  und eine heiße Balkannacht. Das Publikum erwartet Global Riddim‘ Fusion. Zur Einstimmung das Bucovina Club Orkestar, das es aber erst wieder im Winter auf die Ohren gibt.


Vorverkauf – exklusiv an der Kulabar und unter http:// www.kulturladen.de

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.