Beat Fehlmann neuer Intendant der Südwestdeutschen Philharmonie in Konstanz

Konstanz. Nicht Interimsintendantin Madeleine Häusler, sondern Beat Fehlmann wird neuer Intendant der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz.

Neuer Intendant kommt 1. September 2013

Der Konstanzer Rat wählte in seiner Sitzung am 22. November 2012 den Schweizer Beat Fehlmann zum 1. September 2013 zum neuen Intendanten der Südwestdeutschen Philharmonie. Fehlmann ist 38 Jahre alt und hat an der Musikhochschule Basel, an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover, an der Musikhochschule Luzern, am Conservatorio della Svizzera Italiana, an der Hochschule der Künste Bern sowie an der Universität Zürich studiert und verschiedene Abschlüsse in den Bereichen Dirigieren, Musiktheorie, Klarinette, Komposition, Improvisation und Arts Administration gemacht. Nach vierjähriger Tätigkeit als Orchestermanager bei der Kammerphilharmonie Graubünden ist Fehlmann seit 2012 geschäftsführender Intendant der Philharmonie der Nationen im Hamburg, wo er einen Orchesterbetrieb von 85 MusikerInnen leitet. Das teilte die Stadt mit.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.