Bei Brand in Konstanzer Studentenwohung 40.000 Euro Schaden

In der Küchennische brannte es licherloh – Studenten vergaßen Herdplatte

PolizeiberichtKonstanz. Rund 40.000 Euro Schaden entstand am Mittwochmittag bei einem Wohnungsbrand in einer Studentenwohnung in der Werner-Sombart-Straße. Das berichtet die Polizei.

Feuer in Küchennische

Ein gegen 12.45 Uhr in seine Wohnung zurückkehrende 23 Jahre alte Mieter bemerkte, dass Rauch aus den Lüftungsschlitzen der Lüftungsanlage quoll und alarmierte die Feuerwehr. Zu diesem Zeitpunkt schlugen bereits Flammen im Bereich der Küchennische empor. Eine Herdplatte war noch eingeschaltet. Die Polizei geht davon aus, dass am Morgen vergessen worden war.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.