Beim Ausliefern von Bodeseeobst tödlich verunglückt

Transporter überrollte 71 Jahre alte Frau aus dem Bodenseekreis

PolizeiberichtBodenseekreis/Tuttlingen. Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es Freitagvormittag in Dürbheim, Landkreis Tuttlingen. Bei, Ausliefern von Bodenseeobst wurde eine Frau von eigenen Transporter überrollt und getötet.

Ehemann saß auf dem Fahrersitz

Der 74 Jahre alte Fahrer eines Kleintransporters erfasste beim Rückwärtsfahren seine eigene, 71 Jahre alte, Ehefrau. Diese wurde von dem Transporter zu Boden gestoßen und ein Stück weit mitgeschleift und teilweise überrollt. Die Frau erlitt bei dem Verkehrsunfall lebensgefährliche Verletzungen und wurde nach der notärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungshubschrauber in eine Schwenninger Unfallklinik geflogen. Dort erlag sie in den frühen Nachmittagsstunden ihren schweren Verletzungen. Die Unfallermittlungen übernahm die Verkehrspolizei der Polizeidirektion Tuttlingen. Als mögliche Unfallursache könnte die Beladung des Kleintransporters und die hierdurch eingeschränkte Sicht für den Unfallfahrer in Frage kommen. Das Ehepaar stammte aus dem Bodenseekreis und war zur Auslieferung von Bodenseeobst in die kleine Gemeinde des Landkreises Tuttlingen in der Nähe von Spaichingen gefahren.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.