Beim Südkurier wechselt erneut der Chefredakteur

Rainer Wiesner informierte in der Vormittagskonferenz die Redaktion des Konstanzer Südkurier

Konstanz. Zum dritten Mal in diesem Jahr wechselt beim „Südkurier“ die Leitung der Chefredaktion. André Uzulis, 45, der im Juni als Nachfolger von Thomas Satinsky angeheuert hatte, scheidet zum 1. Oktober, noch während seiner Probezeit, wieder aus.

Stefan Lutz neuer Chefredakteur

Das gab Geschäftsführer Rainer Wiesner in der Vormittagskonferenz der Redaktion bekannt. Bei allem Wechsel zeigt der „Südkurier“ auch Kontinuität: Zum neuen Chefredakteur berufen wurde Stefan Lutz, 39, der diesen Job bereits nach dem Ausscheiden Satinskys von Februar bis Juni kommissarisch wahrgenommen hatte. Im Gegensatz zu Uzulis muss Lutz keine Probezeit mehr absolvieren, er stiess bereits im Januar 2009 zur Heimatzeitung, wo er als stellvertretender Chefredakteur angestellt wurde. Diesen Posten übernimmt, zunächst kommissarisch, Chef vom Dienst Günter Ackermann.

Foto:  Ernst Rose PIXELIO www.pixelio

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.