„BILDdirdeinemeinUNG“

Jusos laden ein zu Diskussionsabend zum Thema G8

Konstanz (wak) Zum Auftakt ihrer Bildungsveranstaltungsreihe „BILDdirdeinemeinUNG“ laden die Jusos Konstanz alle SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern und Interessierte am Mittwoch, den 24. Februar um 19.30 Uhr in den Wolkensteinsaal zur Diskussion zum Thema „G8 – Chancen und Perspektiven“.

Begehrlichkeit der privaten Eliteschule

Erst kürzlich hatte die Idee der Schlossschule Salem eine neue Diskussion über das achtjährige Gymnasium provoziert. Die private Eliteschule wollte ein sogenanntes freiwilliges Salemjahr, eine Art 13. Schuljahr, einführen. Der Philologenverband hatte empört aufgeschrien. Schüler einer privaten Schule dürften nicht besser gestellt werden als Schüler staatlicher Schulen, die seit Einführung des G8 Abitur nach der zwölften Klasse machen müssen. Die Schule Schloss Salem hat ihren Antrag, den das baden-württembergische Kultusministerium hätte genehmigen müssen, mittlerweile wieder zurückgezogen.

Die größten Bildungswünsche

Als Referent wird der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, MdL Dr. Frank Mentrup, in das Thema einführen und anschließend mit den Besuchern über Probleme und Lösungsvorschläge diskutieren, Wer mag, kann die Veranstaltung selbst mitgestalten, seine Bildungswünsche äußern und im Internet vorab unter http://bildung.jusos-konstanz.de einen Fragebogen ausfüllen. „Kritik und Wünsche werden dann Dr. Frank Mentrup präsentiert“, so Jan Welsch von der Juso AG Konstanz. Selbstverständlich können Besucher die Fragebögen auch am Veranstaltungstag noch schriftlich ausgefüllen und in die „Bildungswunschbox“ werfen. „Alle Daten werden selbstverständlich anonymisiert wiedergegeben“, so Jan Welsch.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.