Blackout am Sonntagabend in Konstanz

Stromausfall in mehreren Straßenzügen im Paradies und der Altstadt

Konstanz. Am Sonntagabend fiel ab etwa 17.45 Uhr in Konstanz der Strom aus. Der Blackout traf die Altstadt und das Paradies. Wegen des Blackouts blieb in Restaurants die Küche kalt, Festnetztelefone und das Internet funktionierten nicht. Die Ursache des Schadens ist noch unklar.

Eine Stunde ohne Strom

Im Kern der Konstanzer Altstadt kam es, wie die Stadtwerke noch am Sonntagabend mitteilten, gegen 17:45 Uhr zu Stromausfällen. Innerhalb kurzer Zeit sei der Bereitschaftsdienst des Unternehmens mit neun Mitarbeitern im Einsatz gewesen. Die Stromversorgung sei gegen 18:40 Uhr wieder hergestellt worden.

Stadtwerke sprechen von Kabelschäden

Durch Kabelschäden im Gebiet Parkhaus Laube und Kanzleistraße sei es zu Stromausfällen zwischen Alfred-Wachtelstraße nahe HTWG und dem Gebiet um das Parkhaus Laube sowie auf der Strecke zwischen Rathaus, Marktstätte, Sparkasse, Siegismundstraße und Bahnhofstraße gekommen. Um die genaue Schadensursache feststellen zu können, werd der betroffene Bereich in der Altstadt lokalisiert und untersucht.

Foto: Benjamin Klack PIXELIO www.pixelio.de

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.