Blinkende Fahrradhelme wasserdicht oder mit Lederbezug bei Eurobike

Die neue Helm- und Rucksackgeneration für Radfahrer auf der Eurobike

Friedrichshafen Auf der Eurobike feiern Innovationen ihre Premiere. Bei den Helmen setzen die Hersteller mit superleichten Neuheiten auf optimale Flexibilität und Passform.

Der neueste Schrei beim Kopfschutz

Radfahren wird immer attraktiver. Während sich die einen als Ausgleich zum Bürojob auf dem Mountainbike im Gelände austoben oder mit dem Rennrad Strecke machen, entdecken die anderen das Fahrrad als alternatives Fortbewegungsmittel. Alpina hat jetzt einen Allroundhelm mit eingebautem Rücklicht entworfen. „Die stromsparende Batterien ist am Hinterkopf des Helmes integriert und kann als blinkendes oder festes Licht eingestellt werden“, erklärt Marketingleiter Ronald Siller. Uvex wiederum hat mit „Discovery“ einen neuen kompakten Ganzjahreshelm für E-Bike und City im Programm, der zwar außen dicht ist, aber dennoch mit innen liegenden Lüftungskanälen für optimale Zirkulation sorgt. „Die Innenausstattung kann man aber dennoch herausnehmen und waschen“, sagt Sprecher Stefan Weiler. Ab 2011 soll auch noch eine passende Winterhaube ins Sortiment aufgenommen werden. Für angenehmen und trotzdem modischen Tragekomfort steht der Design-Helm VIVA von Viva Bikes. Seine harte Außenschale sorgt mit zweifarbigem Echtlederbezug für Aufsehen. „Bei den Modellen, die mit einer Gummierung beschichtet sind, lassen sich Kratzer von der Oberfläche wieder wegpolieren“, meint Friederike Götze von Viva Bikes. Für all jene Radfahrer, die der Meinung sind, dass ihnen keine Kopfbedeckung passt, weil es irgendwo immer drückt, hat TSG International aus der Schweiz eine Antwort. Kraken heißt der erste flexible Helm, der sich der Kopfform des Trägers anpasst. „Die Innenschale ist nicht mit der Hartschale verklebt, zugleich ist sie mehrteilig angelegt und dadurch extrem flexibel“, sagt Sprecherin Nadja Herger. Für Kinder bietet TSG mit dem Modell Nipper einen Halbschalenhelm mit ähnlichen Passform-Eigenschaften an, der zugleich auch noch mitwächst.

Die Eurobike ist an den ersten drei Messetagen dem Fachpublikum vorbehalten. Am Samstag, 4. September, ist die Messe auch für den Endverbraucher geöffnet.

Foto: Messe Friedrichshafen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.