Bodensee-Adventskalender: Chili statt Schokolade

13. Dezember

Jeden Tag öffnen wir ein Türchen an unserem Adventskalender

 Bloggen heißt jeden Tag ein bisschen etwas riskieren

Blogger leben gefährlich. Heute präsentieren wir ein Fundstück aus der NZZ. Zwei Blogger hat es jetzt wieder getroffen: Crystal Cox soll 2,5 Millionen Dollar an ein Investment-Unternehmen zahlen. Die Bloggerin wollte eine Quelle nicht nennen. Dieses Privileg haben aber nur Journalisten – für die Bloggerin galt es nicht. Der zweite Blogger, Joe Wichai Commart Gordon, soll sogar zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Er veröffentlichte eine Übersetzung der unautorisierten Biographie des thailändischen Königs und machte sich der Majestätsbeleidigung schuldig.

In Deutschland hatte es zuletzt das Heddesheim Blog erwischt. Weil das Blog eine falsche Tatsache behauptet hatte, ließ es der Grüne Bundestagsabgeordente Hans-Christian Ströbele abmahnen lassen. Es ging ums Schwimmen in einem Gewässer, wo das Schwimmen eigentlich sogar verboten war und es zu einem Konflikt mit einem Angler kam. Das Blog solle es bei einer Vertragsstrafe von 10.000 Euro unterlassen, eine unrichtige Behauptung zu wiederholen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.