Bodensee-Adventskalender: Chili statt Schokolade

16. Dezember

Jeden Tag öffnen wir ein Türchen an unserem Adventskalender

Verbale Bescherung für Hilmar Wörnle

Nicht immer hat Hilmar Wörnle, Geschäftsführer des Stadtmarketing Konstanz, einen leichten Stand. Am Donnerstagabend war er in dem Gemeinderat gekommen, um sich seinen Wirtschaftsplan 2012 genehmigen zu lassen. Eine schwarze Null ist für ihn schon ganz gut. Mit einer Bescherung dürfte er kaum gerechnet haben. Erfreut müsste er denn auch gewesen sein, als sich Stadträtin Gabriele Weiner (Freie Wähler) zu Wort meldete. Sie sagte: „Es läuft einfach toll.“ Sie meinte die Verkehrsleitung an den Adventseinkaufsamstagen, der sich das Stadtmarketing angenommen und für die die Stadt 58.000 Euro bereit gestellt hat. „Der Stau is(s)t uns Wurscht!“ heißt das Motto, das der Stadtmarketingchef selbst erfunden hat. Hilmar Wörnle und seine Verkehrsengel locken Autofahrer an den Samstagen vor Weihnachten mit Gutscheinen für Grillwürste auf P+R Parkplätze und mit Päckchen oder Coupons unter Sitzen in die städtischen Omnibusse. Mit Manpower und intelligenten Lösungen ist an den Haupteinkaufstagen vieles besser als früher. Endlich stünde niemand mehr in der Bodanstraße im Stau,sagte Gabriele Weiner. In den Ohren Wörnles muss das wie das Glöckchen des Chritskinds geklungen haben – zumal die Aktion am Anfang arg verspottet worden war.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.