Bodensee-Schiff taut am Sonntagmittag Konstanzer Hafen auf

Eisschollen in Hafenbecken schmelzen weg – Karlsruhe machte Wellen

Konstanz. Am Sonntagmittag sind die Eisschollen im Konstanzer Hafen verschwunden. Das Motorschiff Karlsruhe machte am Mittag Wellen und brachte das Eis zum Schmelzen.

Konstanzer Hafen eisfrei

Während der Gondelehafen noch zugefroren war und auch rund um den Stadtgarten noch Eisplatte an Eisplatte auf dem See trieb, war der Konstanzer Hafen in wenigen Minuten fast schon eisfrei. Die Karlsruhe wirbelte mit ihrem Antrieb das Wasser mächtig durcheinander. Die auf dem Wasser treibenden Eisschollen wurden kleiner und weniger. Vom Imperia-Steg aus verfolgten viele Spaziergänger die Aktion des Eisbrechers.

httpv://www.youtube.com/watch?v=sICynRuAluk&feature=youtu.be

httpv://www.youtube.com/watch?v=t7RuzkvzjGc

 

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.