Bodenseekreis bei Ranking auf Platz zwei

Schwaben und Badener können alles sogar Hochdeutsch

landratsamt klein IMGP0750Friedrichshafen/Überlingen (wak) Der Bodenseekreis gehört weiterhin zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Landkreisen Deutschlands. So steht es in einer am heutigen Dienstag veröffentlichtes Studie. Sie hat alle deutschen Landkreise und kreisfreien Städte verglichen. Das Ranking hatte „Focus Money“ aktuell veröffentlicht.

Bodenseekreis ist top

Die beiden baden-württembergischen Kreise Bodensee und Biberach schafften es auf die Plätze zwei und drei. Gewinner ist der Kreis Erlangen-Höchstadt in Bayern. Die rote Laterne bekam auf Rang 401 Mecklenburg-Strelitz im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Stuttgart kommt auf Platz 45. Insgesamt rutschten bei dem Ranking neun der besten Kreis in Baden-Württemberg in die Top 30. Das berichtete die Stuttgarter Redaktion von „Business-on.de“.  Bereits bei früheren Rankings hatte der Bodenseekreis sehr gut abgeschnitten. Die Nachricht von der erneuten Belegung eines Spitzenplatzes dürfte zwischen Überlingen und Friedrichshafen denn auch nicht wirklich überraschen. Vorne lag der Bodenseekreis in der Vergangenheit zum Beispiel schon bei der Zahl der Patentanmeldungen oder, wenn es um die Lebensqualität ging.

Was bei der Studie zählte

Verglichen worden sind Arbeitslosenquote, Bruttowertschöpfung je Erwerbstätigem, Investitionen im verarbeitenden Gewerbe je Erwerbstätigem, verfügbares Einkommen privater Haushalte je Einwohner, Veränderung des Bruttoinlandsproduktes, Bevölkerungswachstum sowie Veränderung der Zahl der Erwerbstätigen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.