Bodenseekreis: Polizei klärt brutalen Überfall auf Pfarrer auf

Tatverdächtiger stammt aus Bodenseekreis – Mann schlug 86-Jährigen nieder

PolizeiberichtBodenseekreis. Als Tatverdächtigen zu dem schweren Raub am 16. Oktober dieses Jahres auf den Pfarrer in Tunau haben Beamte der Kriminalpolizei Friedrichshafen jetzt einen 50-jährigen Mann aus dem östlichen Bodenseekreis ermittelt.

Pfarrer überlebte

Wie berichtet, war das 86-jährige Opfer im Pfarrhaus im Schlaf von einem Einbrecher überrascht und von ihm mit einem stumpfen Gegenstand niedergeschlagen worden. Hierbei erlitt der 86-Jährige schwere Kopfverletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus gebracht werden. Umfangreiche Nachforschungen der zur Aufklärung dieser Tat eingerichteten Ermittlungsgruppe Pfarrer führten schließlich auf die Spur des 50-Jährigen, der daraufhin vorläufig festgenommen wurde. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg hat das Amtsgericht Ravensburg Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter erlassen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.