Brandermittler konnten Ursache des Stockacher Altstadtbrandes nicht feststellen

Nach dem Brand des Brand „Alt Stocken“ – Brand brach in Wohnung über Lokal aus

Stockach. Nach dem verheerenden Brand in der Stockacher Altstadt konnte die Ursache des Feuers nicht festgestellt werden.  Bei Brand des „Alt Stocken“ entstanden mehrere Hunderttausend Euro Schaden. Drei Gebäude in der Stockacher Altstadt wurden beschädigt.

Arbeit der Kriminaltechniker ohne Erfolg

Nach nahezu drei Tagen akribischer Kleinarbeit durch Kriminaltechniker der Polizei steht nur fest, dass der Brand im Wohnzimmer in der Wohnung über dem Lokal entstanden ist. Die Kamine und Feuerstätten haben die Ermittler zusammen mit dem zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister überprüft. Mängel, die Ursache des Brandes sein könnten, wurden nicht festgestellt, so die Polizei. Technische Brandursachen könnten nach Auskunft der Polizei ebenfalls ausgeschlossen werden. Die genaue Brandursache und mögliche Verursacher konnten demnach nicht festgestellt werden.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.