Busse, Bahnen und Bus-Gewinnspiel an den Adventssamstagen in Konstanz

Konstanz. Morgen, am ersten Adventssamstag, wird’s in Konstanz wieder hektisch werden. Weihnachtseinkäufer und Weihnachtsmarktbesucher treffen in der Stadt zusammen. Um den Verkehrsfluss in den Straßen der Innenstadt so gut wie möglich aufrecht zu halten, will die Stadt Konstanz auch dieses Jahr den Verkehr an den Adventssamstagen steuern. Anreize wie Gewinnspiele sollen den Umstieg auf den ÖPNV attraktiv machen. Beauftragt hatte die Stadt mit dem Projekt Verkehrslenkung das Stadtmarketing. Gefragt sind wieder kreative Lösungen.

Tombola für ÖPNV-Nutzer in Konstanz

Um an den Einkaufstagen die Straßen der Innenstadt zu entlasten, empfehlen Stadt und Stadtmarketing grundsätzlich die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Bei einer Tombola haben Nutzer von Bussen und Bahnen die Chance, Preise und Gutscheine des Konstanzer Einzelhandels und des Stadtmarketing Konstanz zu gewinnen. Um an der Tombola teilzunehmen,müssen ÖPNV-Nutzer lediglich das Bus-/Bahnticket oder auch die Monatskarte zeigen und ein Los ausfüllen. Lose gibt’s an den Adventssamstagen im Büro der Konzilstadt Konstanz (Marktstätte 1, im Innenhof der Sparkasse) oder unter der Woche beim Stadtmarketing Konstanz (Obere Laube 71). Zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte haben nach Auskunft des Stadtmarketings für die Tombola wertvolle Preise zur Verfügung gestellt, welche dann im Januar unter allen Teilnehmern verlost werden.

Bus-Gewinnspiel im Advent

Bei einem Bus-Gewinnspiel finden ÖPNV-Nutzer an den Adventssamstagen sowie an den drei Einkaufstagen zwischen Weihnachten und Silvester Gewinncoupons unter den Sitzen der Stadtwerke-Busse „versteckt“. Busnutzer, die solche Gewinncoupons finden und an den Adventssamstagen (von 11-18 Uhr) im Büro der Konzilstadt Konstanz (Marktstätte 1 im Innenhof der Sparkasse Bodensee) oder unter der Woche beim Stadtmarketing Konstanz (Obere Laube 71) vorlegen, gewinnen tolle Sofort-Preise, verspricht das Stadtmarketing.

Kostenloser Gepäckservice

Als besonderen Service für alle Einkaufsbesucher gibt es an den Adventssamstagen auch einen kostenlosen Gepäckservice im Büro der Konzilstadt Konstanz (Marktstätte 1). Einkäufer können hier bei den Helfern ihre Einkaufstüten abgeben, um sie nicht den ganzen Tag über schleppen zu müssen. Die Gepäckaufbewahrung ist an den Samstagen von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Verkehrsleitzentrale und Verkehrskadetten

Darüber hinaus wird an den Adventssamstagen beim Stadtmarketing eine Verkehrsleitzentrale eingerichtet. Über Verkehrsdurchsagen auf Radio 7 sowie die erstmalig zum Einsatz kommenden Verkehrskadettenstaffel Konstanz-Hegau der Deutschen Verkehrswacht werden Autofahrer zu noch freien Parkplätzen gelotst. Von den kostenlosen P&R-Parkplätze in der Reichenaustraße / Schänzlebrücke-Nord sowie am Benediktinerplatz fährt ein kostenfreier Busshuttle in die Innenstadt und zurück. Der „Parkbote“, eine eigens gefertigte Zeitung für die Autofahrer, informiert über die Fahrzeiten des Busshuttles.

Hier geht’s zum Parkboten 2012

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.