Carport in Staad stand in Flammen

Auto und zwei Motorräder verbrannt – Feuerwehr löschte Brand

PolizeiberichtKonstanz. Feuerwehr und Polizei sind am Montag gegen 16.15 Uhr in die Zandergasse gerufen worden. Dort brannte ein Carport gemeldet. Die Feuerwehr rückte mit 30 Einsatzkräften in sieben Fahrzeugen aus, um das Feuer schnell unter Kontrolle zu bringen und ein mögliches Übergreifen auf ein angrenzendes Gebäude zu verhindern.

Drei Fahrzeuge verbrannt

Der Carport mit einem darin stehenden Opel Corsa und zwei Motorrädern brannte völlig aus, der entstandene Schaden beträgt laut Polizei 15 bis 20.000 Euro. Die Brandursache ist bislang unklar. Ob Reparaturarbeiten, ein Schweißgerät und ein Winkelschleifer oder auch ein im Fahrzeug entstandener Kabelbrand die möglicher Ursache sein kann, versuchen derzeit Kriminaltechniker und ein Gutachter zu erforschen.

Ein Kommentar to “Carport in Staad stand in Flammen”

  1. Rene
    3. August 2011 at 12:49 #

    Wir denken auch über den Bau eines Carports nach, aber nach solchen Schlagzeilen überlegt man sich den Kauf doch irgend wie schon. Da stellt man sich die Frage, ob das in einer Garage hätte auch passieren können.

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.