Christian Bischoff motiviert beim Jugend-Life-Day in Konstanz

Motivationstrainer: Nimm dein Leben in die Hand – Ganztägige Veranstaltung am 3. Dezember

Konstanz. Wer im Beruf steht, nimmt die Hilfe eines Coachs in Anspruch. Schüler brauchen sicher nicht zwingend einen Motivationstrainer, einen Anstoss geben wird Konstanzer Schülern aber demnächst Christian Bischoff. Der Ex-Basketball-Profi sagt von sich, er habe in den letzten 15 Jahren mit mehr als 200.000 Jugendlichen gearbeitet. Initiiert hat den Jugend-Life-Day in Konstanz Tobias Bückklein.

Persönlichkeitsentwicklung im Visier

Der Musiker und Entertainer weiß, worauf es ankommt. Er war Elternbeiratsvorsitzender im Suso-Gymnasium und arbeitete im Schulausschuss mit. Bereits im Februar hatte der Geamtelternbeirat eine Veranstaltung organisiert. Bücklein sagt, es gehe um die Persönlichkeitsentwicklung. Die bleibt in baden-württembergischen Ganztagsschulen, die allein auf kognitive Angebote setzten, auf der Strecke. Soziale Kompetenz, künstlerischer Talent oder sportliche Erfolge zählen nicht – Schulnoten entscheiden über Erfolg oder Niederlage.

Alles dreht sich um Motivation

Bücklein hat den Coach verpflichtet. Einen Tag lang soll Christian Bischoff in wenigen Wochen schon Acht- und Neuntklässlern aller Schularten beibringen, wie Motivation funktioniert und was sie mit Motivation erreichen können. Manchmal seien es Binsenweisheiten, die Christian Bischoff vermittelt, sagt Bücklein. Er tut es wenigstens unterhaltsam. Die Schüler hätten zusammen mit dem Motivationstrainer einen guten Tag, sagt der Organisator.

100 Teilnehmer mindestens

„Jeder kann entscheiden, was Priorität hat“, sagt Bücklein. Es geht um das Selbstwertgefühl. Andere runter zu machen, sei der falsche Weg. Beim Jugend-Life-Day sollen die Jugendlichen Selbstvertrauen aufbauen, Lebensziele, Visionen und Charakter entwickeln, lernen ein Team zu sein und mit Rückschlägen umzugehen. Damit, das Seminar stattfinden kann, möchte Bücklein im Oktober noch die Marke von 100 Teilnehmern knacken.

Kosten und buchen

Der reguläre Seminarpreis beträgt 99 Euro pro Teilnehmer. Stattfinden wird das Seminar am Samstag, 3. Dezember, von 9 bis 18 Uhr im Quartierszentrum Luisenstraße. Wer buchen will, kann das bei Struktur und Strategie, Bücklein-Adamski, Alter Bannweg 19 in Konstanz tun. Mail bitte an jld@weitblicke.de. Im Falle einer sozialen Härte gewähren die Veranstalter nach Absprache einen Rabatt.

httpv://www.youtube.com/watch?v=hXICxxUQqZM

Foto: Christian Bischoff

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.