Clowns zu Gast in Konstanz!

Olli Hauenstein zeigt ausdrucksstarker Pantomime

Konstanz (wak) Für alle, die schon immer in die Rolle des Clowns schlüpfen wollten. Olli Hauenstein lädt zu einem Workshop ein.

In fool position durchwandert Olli Hauenstein die ganze Breite des Sports von der körperlichen Ertüchtigung, dem Sport als Spiel, als Kampf, als Geschäft, als Nervenkitzel und Tragödie. Er zeigt mit viel Phantasie, tiefgründigem Humor, ausdrucksstarker Pantomime und gekonnter Körperbeherrschung, was den Sport für jeden von uns so menschlich und komisch macht. Ob als Radprofi, Jockey oder Faustkämpfer, der Mime Hauenstein macht immer eine gute Figur und zeigt die essentiellen Dinge des Sports. Die Show ist ein urkomisches Erlebnis für alle Sportler und auch diejenigen, die es nie sein möchten: Von der pole-position zur fool-position!

Clowns-Workshop

Und für alle, die schon immer in die Rolle des Clowns schlüpfen wollten: Am kommenden Samstag, 20. März, um 15.00 Uhr gibt’s im Foyer des Stadttheaters einen Workshop. Was sind überhaupt Clowns? Wie haben sie sich entwickelt und wie arbeiten sie? Um diese und noch viele weitere Fragen zu beantworten, hat das Konstanzer Stadttehater Olli Hauenstein zu einem Workshop eingeladen. Olli Hauenstein wird seine Arbeitsmethoden offenlegen und erzählen wie Komik und Gags entstehen. Der Profi wird auch einige Nummern zeigen und die Teilnehmer zum Mitmachen auffordern. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Verbindliche Anmeldung noch bis 18. März an GreueN@stadt.konstanz.de oder telefonisch unter 07531.900-142. (Mindestteilnehmerzahl 15, Teilnahmegebühr 30 EUR.)

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.