Die Legende lebt

Crosby, Stills & Nash in Singen beim Hohentwielfestival

Singen (red) Das erste Highlight des Hohentwielfestivals steht fest: Am 15. Juli werden die Woodstock-Legenden Crosby, Stills & Nash in Singen auf der Karlsbastion eines von insgesamt nur drei Deutschland-Konzerten geben. Die Folkrockgruppe gehört zu den wenigen Bands, die es Ende der 60er Jahre mit der Popularität der Beatles aufnehmen konnte. Mit Songs wie „Judy Blue Eyes“, „Woodstock“, „Teach Your Children“ oder „Marrakesh Express“ haben die Musiker das Lebensgefühl einer ganzen Generation geprägt.

Ticketverkauf läuft

Die malerische Kulisse hoch oben auf dem Hohentwiel bildet nach Überzeugung des Konzertveranstalters KOKO Entertainment den perfekten Rahmen für dieses außergewöhnliche Konzertereignis. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Los geht das Konzert am mit Crosby, Stills & Nash auf dem Hohentwiel um 19 Uhr. Eine Eintrittskarte kostet 59,50 Euro und berechtigt am Veranstaltungstag – frühestens drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn – zur kostenlose An- und Rückreise mit allen am VHB beteiligten Verkehrsunternehmen (Seehas, Regional- und Stadtbusse). Mit der gültigen Karte erhalten Sie – wie beim VHB Tagesticket – freie Fahrt auf dem gesamten Streckennetz des VHB. Tickets gibt es an allen ReserviX-Vorverkaufsstellen, unter der Telefon +49 7531 90 88 44 und im Internet unter http://www.koko.de.

Zum Reinhören, die alten Herren wie sie früher aussahen…


Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.