Ein schönes Wochenende Bodensee!

Kolummne – Aus der Falchwasserzone

So eine Theater! Sein oder nicht sein, das ist auch in Konstanz die Frage. Statt Shakespeare oder Schiller gibt es am Konstanzer Stadttheater jetzt Speeddating. Speeddating soll die schnelle und lustige Art des Kennenlernens sein. Abwechselnd lernen die Teilnehmer beim Speeddating jeweils alle sieben Minuten einen neuen Single kennen. Nach dem Kennenlernen kreuzen die Singeles an, wen sie gerne wiedersehen möchten. Wer es auch mal ausprobieren will und noch unter 35 Jahre alt ist, könnte es am Freitag, 16. April, um 20 Uhr im Foyer der Spiegelhalle tun. Der Eintritt kostet übrigens fünf Euro. Ein Glas Sekt ist inklusive. Anmeldung nimmt die Theaterkasse unter Telefon 07531/900-150 entgegen.

Ansonsten erreichte uns noch die erstaunliche Nachricht, dass die Seilbahnbetreiber in Vorarlberg in der Wintersaison weniger Umsatz machten. Ehrlich gesagt, wir sind dieses Mal mit schuld am Minus der Vorarlberger. Bei so viel Schnee selbst am Bodensee hatten wir keine sonderlich große Lust, auch noch in die Berge zu fahren. Die kleineren Vorarlberger Skigebiete meldeten offenbar sogar satte 30 Prozent weniger Umsatz. Das ist eine Menge. Erstaunt hat uns übrigens die Begründung: Wegen schlechten Wetters und mangelnden Schnees (!) liefen dort die Lifte weniger häufig. Wenn wir in Zusammenhang mit dem letzten Winter an etwas sicher nicht denken, dann ist das Schneemangel.

Endlich aber ist Frühling. Wer Zeit hat, sollte in den kommenden Tagen unbedingt mit dem Fahrrad eine kleine Ausfahrt machen. Nur das Aufpumpen nach dem Winter nicht vergessen! Wer durch Gemüsefelder radelt, wird feststellen, dass sich die Gemüsebauern gerade als Verpackungskünstler betätigen. Riesige Felder sind unter noch riesigeren Folien verschwunden. Spaß machen könnte übrigens eine kleine Radtour am Überlinger See entlang. Wer mag, könnte zum Schluss bequem mit einem Schiff der Weißen Flotte zurück schippern. Die Saison-Card kostet im Vorverkauf übrigens noch bis Ende April 145 Euro. Eine Jahreskarte fürs Fahrrad gibt’s für zusätzlich 51 Euro und eine Saison-Card für Kinder kostet bei der Weißen Flotte 18 Euro.

Und damit wir’s nicht etwa vergessen: Auch kulturell und konzertmäßig ist am Wochenende so einiges geboten. An steht zum Beispiel Teil zwei der Vorausscheidungen fürs Open See Festival. Der Contest folgt heute am Samstag, 10. April, im Kulturladen Konstanz ab 21 Uhr. Im K9 steigt zeitgleich „CHAMÄLEON“ die 80/90er Jahre Kult-Party mit DJ Bernd. Beides. Auch die beginnt um 21 Uhr. Ach ja, und das Green Beach Festival in Überlingen twitterte, dass es bis zum Festival noch über 5 Monate dauere. Bewerbungsfrist für Bands ist aber schon am 30. April. Wer’s vielleicht zum Open See nicht schaffte, könnte es ja einmal beim Green Beach Festival probieren.

Kommen Sie gut durchs Wochenende!

Waltraud Kässer

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.