Einbrecher zogen Spur durch den Bodenseekreis

Serie mit elf Einbrüchen am vergangenen Wochenende

Bodenseekreis (wak) Eine Einbruchserie mit elf Einbrüche in Geschäfte und Wohnhäuser beschäftigt die Polizei im Bodenseekreis. Möglicherweise ein und derselben Täter haben die elf Einbrüche verübt und Schmuck und Bargeld erbeutet. Die Taten ereigneten sich, wie die Polizei erst heute berichtete, bereits am vergangenen Wochenende.

Einbrecher zogen quer durch den Kreis

In Oberuhldingen brachen die Unbekannten in ein Wohnhaus ein und erbeuten hierbei Schmuck und Bargeld im Wert von rund 3000 Euro. Außerdem versuchten sie vergeblich, in ein zweites Einfamilienhaus einzubrechen. Auch in Salem erbeuteten die Unbekannten in einem Einfamilienhaus Schmuck und Bargeld. Die Täter waren in diesem Fall über ein zuvor aufgebrochenes Fenster eingestiegen. Im Ortszentrum von Kressbronn versuchten die Unbekannten dann, in vier Geschäfte einusteigen, wobei es ihnen in zwei Fällen gelang. Ebenfalls vier Ladengeschäfte waren auch in der Innenstadt von Tettnang das Ziel der Einbrecher. In zwei Fällen schafften sie es, in die Räumlichkeiten einzudringen und mehrere hundert Euro Bargeld zu erbeuten. Zwei Mal scheiterten die Täter an den Sicherungseinrichtungen von Türen und Fenstern. Allein der bei den elf Einbrüchen angerichtete Gesamtsachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf rund 6000 Euro.

Polizei bittet Bevölkerung um erhöhte Aufmerksamkeit

Die Polizei bittet nun Personen, die Hinweise auf die unbekannten Tätern geben können oder über das vergangene Wochenende Verdächtiges in der Nähe der Tatorte beobachteten, sich mit der nächstgelegenen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Die Polizei kann derzeit nicht ausschließen, dass die Einbruchserie auch in den nächsten Tagen im Kreisgebiet noch weitergeht. Sie bittet die Bevölkerung deshalb um erhöhte Aufmerksamkeit.

Foto: pixelio.de/Christoph Droste

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.