Einbrecherinnen in Konstanz auf Tour

Polizei sucht nach zwei Frauen – Zwei Häuser im Visier der Täterinnen

Konstanz. Die Polizei in Konstanz sucht nach zwei Einbrecherinnen. Die beiden Frauen sind am Sonntagmittag bei einem Einbruchsversuch überrascht worden und flüchteten. Möglicherweise sind die Einbrecherinnen auch noch in ein weiteres Haus eingestiegen.

Einbrecherinnen überrascht

Am Sonntagmittag versuchten die Frauen nach Mitteilung der Polizei in ein Haus in Konstanz, Zur Friedrichshöhe, einzubrechen. Die Einbrecherinnen wollten eine ebenerdige Tür mi einem Einbruchswerkzeug aufhebeln. Sie wurden bei dem Einbruch aber überrascht und flüchteten. Beide sollen um die 20 Jahre alt sein und dunkle braune Haare haben, wobei eine Täterin die Haare offen trug und die andere einen Zopf . Beide Täterinnen waren laut Polizei mit dunklen Anoraks bekleidet.

Weiterer Einbruch gemeldet

Der Polizei gemeldet worden ist am Sonntag auch noch ein weiterer, in diesem Fall vollendeter Einbruch in ein Haus in Konstanz am Lorettosteig. Hier gelangten die Täterinnen nach Aufhebeln einer Tür im Bereich des Kellers in das Haus. Der Einbruch passierte am Samstag oder Sonntag.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Konstanz unter der Telefonnummer 07531/995-0 entgegen.

 

Ein Kommentar to “Einbrecherinnen in Konstanz auf Tour”

  1. wak
    16. Januar 2012 at 15:59 #

    @Satansbraten Ich habe gerade einen versteckt fremdenfeindlichen Kommentar von Ihnen gelöscht. So was möchte ich auf meinem Blog nicht lesen.

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.