Eintauchen in Medienwelten in Dornbirn

Interdisziplinäre Usability-Tagung am 21. Mai in Vorarlberg

Dornbirn (red) Bereits zum achten Mal findet an der FH Vorarlberg der Usability Day (uDay) statt. Der uDay hat sich in den letzten Jahren als fruchtbare Austauschplattform für Wirtschaft und Wissenschaft etabliert. Das Tagungsthema am 21. Mai lautet „Eintauchen in die Medienwelten“ und beschäftigt sich mit der emotionalen Bindung von Nutzerinnen und Nutzern an verschiedene mediale Produkte.

Zauberwürfel-Erfinder ist Gastredner

Als Gastredner spricht Ernö Rubik, der Erfinder des legendären Zauberwürfels, zum Thema Usability. In diesem Jahr ist der uDay in die Jubiläumsreihe „MenschenWissenschaftZukunft“ der Internationalen Bodensee-Hochschule IBH integriert.

Über Chancen und Risiken Neuer Medien

Die Vorträge, Präsentationen und Diskussionen der Tagung geben Aufschluss über Fragestellungen in der Interaktions- und Kommunikationsgestaltung sowie im Bereich der 3D-Computergrafik und gewähren Einblicke in aktuelle Usability-Studien. Ausgewiesene Experten aus dem Verbund der IBH-Hochschulen, darunter Referenten der PH Thurgau und der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, bringen ihr Know-how in die Veranstaltung ein und sorgen für den grenzüberschreitenden Wissenstransfer. In Kooperation mit Gateway – Abenteuer Neue Medien, einem Projekt der Supro (Werkstatt für Suchtprophylaxe) können Besucher die Chancen und Risiken Neuer Medien kennenlernen und sich über neue Formen der Mediendidaktik- und kompetenzen austauschen.

Termin & Anmeldung

Freitag, 21. Mai 2010, 9:15 -17:30 Uhr

FH Vorarlberg

Hochschulstraße 1

6850 Dornbirn

Anmeldung: bis 14. Mai auf http://www.fhv.at/veranstaltungen/uday8

Tagungsgebühr:  40,- € inkl. Verpflegung

Mehr Infos: http://www.bodenseehochschule.org/eintauchen-in-medienwelten/

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.