Ergebnisse der Wahl des Konstanzer Kreistags

Auch im Landkreis Konstanz wurde am 25. Mai 2014 ein neuer Kreistag gewählt. Nachdem die letzten Ergebnisse eingegangen sind, steht nun das vorläufige amtliche Endergebnis fest.

Das Kreistagswahlergebnis

Auf die CDU entfielen insgesamt 33,96 Prozent der gültigen Stimmen, so dass sie mit 23 Sitzen weiterhin die stärkste Fraktion Partei im Kreistag sein wird. Die Freien Wähler erreichten 17,90 Prozent der Stimmen und erhalten 14 Sitze.

Die Grünen auf Platz drei

Drittstärkste Partei sind die GRÜNEN mit 18,62 Prozent Stimmenanteil und 11 Sitzen (Hinweis: Maßgeblich für die Sitzzuteilung sind die so genannten „gleichwertigen Stimmen“, sodass allein die Zahl der Stimmen nur bedingt Rückschlüsse auf die Zahl der zugeteilten Sitze zulässt).

Die SPD

Die SPD erreichte 16,35 Prozent und damit ebenfalls 11 Sitze. Die FDP wird mit 5 Sitzen (6,45 Prozent) im Kreistag vertreten sein. Die Neue Linie e. V. erreichte 2 Sitze (2,57 %), DIE LINKE ebenfalls 2 Sitze (4,15 Prozent).

Die Zahl der Sitze

Gegenüber der letzten Kreistagswahl im Jahr 2009 bleibt der Kreistag – was die Sitzzahl anbetrifft – unverändert (68 Sitze mit Überhang- und Ausgleichsmandaten).

Die CDU

Die CDU gewinnt 1 Sitz, die Freien Wähler mussten 1 Sitz abgeben. Die SPD verliert 1 Sitz, die GRÜNEN gewinnen einen Sitz. Die Neue Linie e. V. erhält wie bisher 2 Sitze, Die FDP verliert 2 Sitze, DIE LINKE, die im neuen Kreistag vertreten sein wird, erhält 2 Sitze.

Namen der Gewählten

Die Namen der gewählten Kreisräte sowie die Einzelergebnisse aus allen sieben Wahlkreisen des Landkreises Konstanz sind auf www.LRAKN.de veröffentlicht. Ein entsprechender Link auf der Startseite führt zu den jeweiligen Ergebnissen.

Das amtliche Endergebnis der Wahl muss noch durch das Regierungspräsidium Freiburg bestätigt werden. Der Termin hierfür ist noch offen.

Der neu gewählte Kreistag des Landkreises Konstanz trifft sich am 28. Juli 2014 zu seiner konstituierenden Sitzung. Die letzte Sitzung des derzeit amtierenden Kreistags findet am 14. Juli 2014 statt.

Die Ergebnisse aller Kreistags-, Landtags-, Bundestags- und Europawahlen der vergangenen Jahre sind auf www.LRAKN.de (Rubrik: Politik & Verwaltung, Wahlen) abrufbar.

,

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.