Feuer in Wohnhaus in Frickingen

Schon wieder brannte ein Haus im Bodenseekreis

Frickingen/Bodenseekreis. Stark beschädigt wurde am Dienstagnachmittag ein Wohnhaus in dem zur Gemeinde Frickingen gehörenden Weiler Finkenhausen. Einem Großaufgebot der Freiwilligen Feuerwehren Frickingen, Salem und Markdorf gelang es, eine Ausbreitung des im Keller ausgebrochenen Brandes zu verhindern.

Feuerwehr schätzt einer viertel Million Schaden

Die Löscharbeiten dauerten nach Angaben der Feuerwehr zwei Stunden. Verletzt wurde niemand, die Höhe des Sachschadens schätzt die Polizei auf 250.000 Euro. Ein Hausbewohner hatte Brand mit starker Rauchentwicklung im Bereich eines in einer Garage im Untergeschoss abgestellten Autos bemerkt.Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur genauen Brandursache aufgenommen.

Foto: Christian Gorber

 

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.