Fit for Swim & Run

Zweimal wöchentlich Laufschuhe an oder ins Sportbecken eintauchen

Konstanz/Überlingen (wak) Elf Millionen Deutsche zwischen18 bis 55 Jahren laufen schon mindestens einmal pro Woche. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage, die das Magazin „Fit for Fun“ in Auftrag gab. Andere wollen erst noch los laufen. Wir bringen Sie, wenn Sie mögen, in den kommenden Wochen in Bewegung. Zusammen mit zwei Lauf- und Schwimmexperten, den begeisterten Sport-Profis Thorsten Frahm (lizenzierter Trainer, mehrfacher Ironmanteilnehmer, FUNactiv Academy Bodensee) und Joachim Auer (Dipl. Sportlehrer, Sporttherapeut, FUNactiv Academy Bodensee) laufen wir los. Wir schlagen ihnen zwei Trainigseinheiten pro Woche vor. Wer lieber schwimmt, kann sich fürs Schwimmtraining begeistern. Die Trainingspläne gibt es kostenlos zum Ausdrucken auf See-Online.info. Wir trainieren alle miteinander – und trotzdem jeder für sich auf seiner Lieblingslaufstrecke oder in seinem Sportbad. Los geht’s Am Freitag kommender Woche, 15. Januar. Mit See-Online.info und unseren beiden Trainern von FUNactiv Academy Bodensee können Sie es schaffen.

Einsteiger schaffen’s von 0 auf 10

Wir fragen Sie, faulenzen Sie noch oder laufen Sie schon? 80 Prozent der Deutschen wollen mehr Sport treiben. Doch nur 15 Prozent schaffen es, pro Woche wenigstens eine Stunde zu trainieren. Das sagen aktuelle Statistiken. Zusammen mit unseren beiden Trainern Thorsten Frahm (Foto oben) und Joachim Auer (Foto unten auf Sikes) können wir zu den Durchstartern. Bei uns sind Einsteiger und Gelegenheitsjogger richtig, die es mit uns lässig von 0 auf 10 Kilometer schaffen. Wir lassen Sie in den kommenden Wochen nicht allein und wir beantworten auf unserer Seite SeeMotion Ihre Fragen rund ums Thema Trainieren, Techniken, Ausrüstung und Motivation. Also nichts wie runter vom Sofa: Sie werden sich gut fühlen, Spaß haben und relaxter sein.

Laufen macht glücklich

Eine Gemeinschaftsstudie der AOK und der Deutschen Sporthochschule Köln hat Läufer in drei Kategorien eingeteilt: die Gesundheitsorientierten, die Fitnessorientierten und die Leistungsorientierten. Wir finden, die Spaßorientierten dürfen wir nicht vergessen. Wissenschaftler sagen längst, dass beim Laufen Glückshormone in großer Menge ausgeschüttet werden. Wenn das passiert, sprechen Läufer vom sogenannten Runner’s High, einem rauschähnlichen Zustand, den Läufer aber nur selten erleben.

Los geht’s mit drei Minuten rennen

Tatsache ist trotzdem, dass schon ein lockerer 30-Minuten-Lauf nicht nur die Herz-Kreislauf-Leistung verbessert, sondern auch für wahre Glücksmomente sorgt. 17 Millionen Deutsche, die joggen, haben diese Erfahrung schon gemacht. Nach einer Joggingrunde geht es Läufern so richtig gut, Sie fühlen sich weniger gestresst, sind geduldiger und Sie haben das Gefühl, Bäume ausreißen zu können. Und der Weg ist zum Lauferlebnis ist gar nicht so weit. Am Anfang machen wir sogar eher noch einen Spaziergang. „Drei Minuten joggen, sechs Minuten gehen“, sagt Joachim Auer und nimmt Einsteigern die Angst, hinter zu laufen.

Ehrgeizige Ziele dürfen sein

Ein paar Ehrgeizige Ziele haben aber auch wir: Wir laufen, wenn irgendwie möglich, zweimal wöchentlich. Ab der Fasnet heißt unser Ziel dann von 0 auf 10 oder sogar von 0 auf 21. Wer mit unseren Experten von FUNactiv Academy Bodensee trainiert, könnte im Juni zum Beispiel beim 10-Kilometer-Lauf beim Pfahlbaumarathon in Unteruhldingen an den Start gehen oder spätestens im Oktober den Konstanzer Altstadtlauf mitlaufen. Auch in unserer anderen Disziplin, dem Schwimmen, wollen wir bis zum Sommer richtig fit sein. Die Schwimmer trainieren nach unseren Trainingsplänen im Sportbecken der Bodensee-Therme, im Hallenbad in Uhldingen-Mühlhofen, im Konstanzer Schwaketenbad oder im Sommer in den 50-Meter-Sportbecken der Bodensee-Therme Konstanz oder der Therme Meersburg. Die Teilnahme am Seeschwimmen in Allensbach oder Sipplingen dürfte dann kein Problem mehr sein.

Fünf unschlagbare Argumente für unser Training

Mit See-Online.info und unseren Experten zu trainieren, hat viele Vorteile: Erstens sind Thorsten Frahm und Joachim Auer von FUNactiv Academy Bodensee Profitrainer, die regelmäßig Sportbegeisterte trainieren und Kurse anbieten.

Zweitens gibt es bei uns keine festen Termine. Der aktuelle Trainingsplan mit jeweils zwei neuen Trainingseinheiten steht einmal wöchentlich online. Vor dem Wochenende, immer freitags, finden Läufer und Schwimmer jeweils ihre Trainingseinheiten auf unserer Seite SeeMotion. Die Trainingspläne können sich die Teilnehmer ausdrucken. Sie trainieren ganz einfach, wenn Sie Zeit und Lust haben.

Drittens ist unser Training absolut kostenlos.

Viertens haben Sie die Möglichkeit, unser Training und ihre Erfahrung mit unseren Trainingsplänen online zu kommentieren oder, wenn noch etwas unklar ist, Fragen zu stellen.

Fünftens oder das allerbeste kommt wieder einmal zum Schluss: Wenn Sie mögen können wir uns gern auch einmal mit Thorsten Frahm und Joachim Auer zu einem Lauf oder am Sportbecken der Überlinger Bodensee-Therme treffen und an einem der Wettbewerbe als Team von See-Online.info an den Start gehen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.