Freitagabend Jugendpolitisches Nachtcafé

Bernd Schlenkrich vom Jungen Theater moderiert – Was Jugendlichen unter den Nägeln brennt

Konstanz. Am Freitagabend, 25. Februar, laden das Stadttheater und Konstanzer Jugendliche zum zweiten Mal in diesem Jahr zum Jugendpolitischen Nachtcafé ins Foyer der Spiegelhalle ein. Los geht’s 21 Uhr. Moderator ist Bernd Schlenkrich, Leiter des jungen Theater Konstanz.

Was Konstanzer Jugendliche bewegt

Diskutieren über das, was Jugendliche in Konstanz bewegt. So lautet das Motto am Freitagabend. Der Stadtjugendring, das Konstanzer Schülerparlament, der Ring Politischer Jugend und das Junge Theater Konstanz lassen gemeinsam das Jugendpolitische Nachtcafé wieder aufleben. Hier haben interessierte Jugendliche auch die Möglichkeit, sich mit den aktuellen Themen, mit denen sich der Jugendhilfeausschusses der Stadt Konstanz beschäftigt auseinander zu setzen oder anzusprechen, was ihnen schon lange auf der Seele brennt. Diskutieren können sie mit Erwachsenen. Zu Beginn des Nachtcafés werden die möglichen Themen vorgestellt und von allen Anwesenden zwei Themen ausgewählt, die an diesem Abend diskutiert werden sollen. Ständige Gäste im Jugendpolitischen Nachtcafé sind Vertreter des Konstanzer Jugendamtes.

Foto: wak

Ein Kommentar to “Freitagabend Jugendpolitisches Nachtcafé”

  1. Ute Hauth (Kandidatin Piratenpartei)
    24. Februar 2011 at 16:59 #

    Ich wünsche mir, dass die U-18-Wahl ein Thema sein wird:
    http://www.jugendwahl-bw.de
    Auf jeden Fall werde ich mal hingehen…

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.