Friedrichshafener Tognum erneut Top-Arbeitgeber

Unternehmen zum dritten Mal in Folge ausgezeichnet -Unabhängiges Institut bescheinigt Sprung nach vorn

Friedrichshafen. Zum dritten Mal in Folge ist der Antriebssystem- und Energieanlagenspezialist Tognum als einer der attraktivsten Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet worden und hat sich gegenüber dem Vorjahr noch mal verbessern können. Das Unternehmen erhielt für das Jahr 2011 erneut die beiden Gütesiegel „Top Arbeitgeber Ingenieure“ und „Top Arbeitgeber Deutschland“.

Forschungsinstitut CRF bewertet

Dabei überzeugte Tognum insbesondere bei den vom Forschungsinstitut CRF bewerteten „primären Benefits“ mit erstklassigen Bewertungen (Platz 1 bzw. 2). Dazu zählen Vergütung, Zusatzleistungen, leistungsbasierte Vergütungsanteile, Betriebsrente sowie eine transparente Vergütungspolitik. Auch in den anderen Bewertungskriterien schnitt Tognum außerordentlich gut ab.

Rang 5 bei Top Arbeitgebern Ingenieure

Bei den „Top Arbeitgebern Ingenieure 2011“ belegt Tognum Platz 5 von 37 Unternehmen. Unter den 101 Unternehmen, die sich als „Top Arbeitgeber Deutschland 2011“ qualifizieren konnten, erlangte Tognum Platz 19 in der Gesamtplatzierung.

Attraktiv für junge Akademiker

Seit 2003 zertifiziert das international tätige Forschungsinstitut CRF bundesweit und branchenübergreifend Unternehmen mit vorbildlichem Personalmanagement. Außerdem verleiht CRF bereits zum vierten Mal die Auszeichnung für Unternehmen, die als Arbeitgeber für Ingenieure besonders attraktiv sind. Insbesondere junge Akademiker erhalten so eine Orientierungshilfe beim Karriereeinstieg und der Suche nach einem passenden Arbeitgeber.

Work-Life-Balance berücksichtigt

Die beiden aktuellen Top-Arbeitgeber-Studien bewerten die teilnehmenden Unternehmen nach sechs Kriterien: Analysiert wurden Karrieremöglichkeiten, primäre Benefits, sekundäre Benefits und Work-Life-Balance. Dazu zählen beispielsweise die Kommunikationskultur, Anreize für Leistungsträger, Urlaubstage, Überstundenausgleich, flexible Arbeitszeit- und Homeoffice-Modelle, Training und Entwicklung sowie Unternehmenskultur.

Arbeitsdirektor fühlt sich bestätigt

„Die mehrfache Auszeichnung zum Top-Arbeitgeber und der Vergleich mit anderen Unternehmen bestätigt, dass wir in der Personalarbeit die richtigen Schwerpunkte setzen“, sagt Joachim Coers, Tognum-Vorstandsmitglied und Arbeitsdirektor. „Besonders freut uns, dass wir als Top-Arbeitgeber für Ingenieure gegenüber dem Vorjahr vom 18. auf den 5. Platz aufgerückt sind.“ Auch in der Bewertung als „Top Arbeitgeber Deutschland 2011“ verbesserte sich Tognum gegenüber 2010 deutlich vom 41. auf den 19. Platz.

Foto: Tognum

 

 

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.