Fußgänger in Friedrichshafen getötet

92-Jähriger wollte die Albrechtstraße überqueren

PolizeiberichtFriedrichshafen. Tödliche Verletzungen erlitten hat am Donnerstagabend gegen 18.15 Uhr ein 92-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in der Albrechtstraße. Das berichtet die Polizei.

92-Jähriger starb im Krankenhaus

Der Mann wollte kurz nach der Einmündung Rosenstraße die Straße überqueren und war hierbei vom Fiat eines von rechts aus Richtung Landratsamt kommenden Mannes erfasst worden. Beim Aufprall gegen das Fahrzeug erlitt der 92-Jährige schwere Verletzungen und musste vom Notarzt an der Unfallstelle wiederbelebt werden. Dennoch erlag der Mann kurze Zeit im Krankenhaus seinen Verletzungen. Zur Versorgung des Verletzten sperrte die Polizei die Unfallstelle bis gegen 20 Uhr und leitete den Verkehr um. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ravensburg hat die Polizei einen Sachverständigen hinzugezogen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.