Guten Morgen Bodensee!

Von Waltraud Kässer

Heute Morgen sind wir sehr früh aufgestanden. Zu tun hat das damit, dass wir sozusagen schon auf dem Sprung sind. In wenigen Stunden verabschieden wir uns in ein zweieinhalbtägiges Wochenende. So wie es aussieht, dürfte es aber eher ein Arbeitswochenende werden. Denn wir sind zu einem Business Strategy Meeting in der Schweiz eingeladen.

Zuvor möchten wir aber noch eine der großen Menschheitsfragen beantworten. Neulich fragten wir noch bei Facebook einmal unbedarft in die Runde, wie es sein kann, dass der neue Hut einer Facebook Freundin, die da gerade in Down Under weilte, als Hauptmeldung bei Facebook erschienen ist, während unser Lob an den Informatikdienstleister offenbar weniger wichtig gewesen ist und nur unter „Neuesten Meldungen“ vorkam.

Die Antwort heißt EdgeRank. EdgeRank ist der Algorithmus, mit dem Facebook berechnet, wer wo und wie lange in den sogenannten Hauptmeldungen vorkommt. Das berichtet das Medienmagazin Meedia. Der EdgeRank ist also eine Messgröße, die in Zusammenhang mit PR in Social Media immer wichtiger werde, wie Meedia weiter schreibt. Wenn viele auf der Seite vorbei schauen, kommentieren und den Button „Gefällt mir“ anklicken, ist alles gut und die entsprechende Meldung wird als wichtiger erkannt. Ansich klingt all das sehr vernünftig. Bloß so langsam bräuchte es, so wie es aussieht, eine eigene Planstelle für die Betreuung des Facebook Auftritts. Bisher haben wir ihn ehrlich gesagt  oft vernachlässigt, weil wir unsere wichtigen Botschaften lieber ins Blog scheiben oder sie kurz mal twittern.

Kommen Sie gut ins Wochenende!

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.