Guten Morgen Bodensee!

Von Waltraud Kässer

Sonniges Hochsommerwetter und Temperaturen von über 30 Grad. Die Wassertemperatur im Bodensee und Seerhein liegt bei 21 bis 22 Grad. 

Eine gute Nachricht für Cowboys. Sie können ihre Stiefel wieder ausziehen und die Füße hochlegen. Die seit Mittwoch vergangener Woche im Kreis Konbstanz herum vagabundierende Kuhherde ist am Freitagabend wieder auf ihre Weide getrieben und eingepfercht werden. Die zwölf Tiere sind von der Straße. An der Aktion waren zwei Polizeistreifen und mehrere private Treiber beteiligt. Die Kreisstraßen 6122 und 6124 mussten wegen der entlaufenen Kühe kurzzeitig für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Noch eine erfreuliche Nachricht. Bei einem Benefizabend für Ostafrika in einer Konstanzer Kneipe sind 1150 Euro zusammen gekommen. War ein sehr netter Abend mit Live-Musik. Gespielt hat auch die SPD eigene Band. Logan’s Irish Pub wollte mit der Aktion helfen. Der Chef spendet einen Teil des Umsatzes und die Angestellten das Gehalt des Abends.

Wem es noch nicht zu heiß ist: Am Freitag, 26. August, lädt der ADFC in Friedrichshafen wieder zur Feierabend-Rennradtour ein. Die sportliche, aber nicht leistungsorientierte Ausfahrt startet in Friedrichshafen und führt auf verkehrsarmen Wegen durchs Bodenseehinterland. Die Strecke ist etwa 60 bis70 Kilometer weit. Mit etwas Kondition, einem Rennrad und einem Helm ausgestattet ist jede Radlerin und jeder Radler herzlich eingeladen, in der Gruppe mitzuradeln. Gäste sind herzlich willkommen. Die Tour findet nur bei trockener Witterung statt. Treffpunkt ist um 17 Uhr beim Gasthof Dorfkrug in der Meistershofenerstraße. Trinkflaschen nicht vergessen!

Am Samstag steigt das Festival Rock am See im Konstanzer Bodenseestadion. Wir haben das Wichtigste für Euch in einen Beitrag inklusive Hörproben gepackt.

Eine schlechte Nachricht haben wir aber trotzdem. Wir verlosen dieses Mal keine Karten. Wir haben es tatsächlich versäumt, ein Gewinnspiel zu organisieren. Bitte schickt uns also keine Mails mehr, wenn Ihr einfach nur ein Ticket gewinnen möchtet.

Hinweisen möchten wir heute aber unbedingt auf die einzige offizielle Rock am See-Warm-Up-Party im Kulturladen hinweisen: Live dabei sind Yakuzi, eine Punk, Rock und Ska Formation aus dem wilden Süden und die brandneue Stuttgarter Punk & Stoner-Stuff Formation Bomb Whateva. Verrockt geht es nach den Konzerten weiter mit Cody & Jane Love und einer abgefahrenen Rock Party. Der Eintritt mit der gültigen Rock am See-Karte ist frei.

Ach ja, geblitzt wird heute Morgen auch schon. Ein Blitzer steht in Singen an der neuen Straße von der Autobahn in Richtung Bruderhofgebiet. Blitzer steht auf der Brücke. Wer auf dem Laufenden bleiben will, könnte mal bei Facebook schauen.

Starten Sie gut in die heiße Augustwoche!

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.