Guten Morgen Bodensee!

Kolumne – Aus der Flachwasserzone

Wir schauen aus dem Fenster und glauben kein Wort, von dem was wir über den meteorologischen Sommer in einer großen und ansonsten sehr angesehenen überregionalen Zeitung gelesen haben. Angeblich kann das Wetter unsere Stimmung nicht beeinflussen…

Wissenschaftler an der Berliner Humboldt-Universität wollen herausgefunden haben, dass es keinen Zusammenhang zwischen Wetter und unserem psychischen Wohlbefinden gibt. 1233 Deutsche füllten brav Online-Fragebögen aus und gaben täglich an, ob sie gute oder schlechte Laune hatten. Die Wissenschaftler blieben fast zwei Jahre am Ball. Die Forscher verglichen und stellten fest, dass wir bei Sonnenschein angeblich keine bessere Laune haben…

Allerdings hätten wir und alle, die sich heute Abend auf den Gassenfreitag in der Niederburg freuen, sehr schlechte Laune, wenn es noch immer regnen würde. Wissenschaftlich belegen lässt sich diese Behauptung selbstverständlich nicht, aber „gefühlt“ ist es so. Oder haben Sie schon einmal glückliche Menschen auf einem verregneten Straßenfest gesehen? Los geht’s in den Gassen der Niederburg mit Kleinkunst und Musik wieder ab 18.30 Uhr. Bis 22 Uhr haben alle Läden im ältesten Konstanzer Stadtteil geöffnet. Es gibt einen Nachtwächterrundgang, der um 20 Uhr auf dem Münsterplatz beginnt, der Rheintorturm öffnet seine Tür und der Fanfarenzug Niederbug bewirtet im Pulverturm. Die SPD trifft sich in der Tulengasse, wo sie zum kommunalpolitischen Plaudern einlädt. Und überhaupt sind bei Gassenfreitagen regelmäßig sehr viele nette Leute in der Niederburg unterwegs…

Auch beim „Warm up“ fürs Barcamp in der Strandbar am Seerhein wäre die Laune sicher nicht ganz so gut, wenn heute Abend ab 18.30 Uhr statt der Sonnen- die Regenschirme aufgeklappt werden müssten und die, die kommen, um sich übers Web 2.0 auszutauschen, in Regencape und mit Gummistiefeln hätten anreisen müssen. Wehe, wenn die Netbooks und iPads nass würden… Bisher waren die Schlangen in Biergärten und Strandbars leider noch nicht sehr lang. In Konstanz zumindest dürfte sich das ab sofort ändern…

Einen sonnigen Freitag noch!

Waltraud Kässer

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.