Halloween Nacht des (E)rschreckens in Friedrichshafen

In der Nacht mit Schusswaffe unterwegs – 24-Jähriger beunruhigte Menschen in Kluftern

Nacht der (E)rschreckensFriedrichshafen. Ein 24 Jahre alter Mann hat in der Halloweennacht Menschen in Kluftern erschreckt. Er war mit einer Schusswaffe unterwegs.

Wohnung durchsucht

An Allerheiligen gegen 3.45 Uhr wurde der dem Polizeirevier mitgeteilt, dass in Kluftern ein Mann mit einer Schusswaffe herumlaufen würde, der eine Schutzweste trägt. Vorort konnte ein 24-jähriger Mann aus Kluftern ermittelt werden, der ohne Erlaubnis eine Kleinkaliberwaffe mit sich trug. Zudem fand die Polizei bei einer Durchsuchung der Wohnung des Mannes noch einen verbotenen Gegenstand, der sichergestellt wurde. Der Mann gelangt nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz zur Anzeige.

Foto: Sigrid Rossmann PIXELIO www.pixelio.de

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.